Wachtmeister iCloud

iPhone verloren – gar nicht gut!

Zunächst dauert es eine Weile, bis man es voll realisiert á la “kann sein, ich hab es auf dem Klo liegen lassen”. Wenns dann eindeutig ist: Voll-Horror. Nicht nur der Wertverlust, auch all die Infos, die nun futsch sind, gerade Termine der nächsten Stunden und Tage, sehr schlimm. Und die Geschenke Liste, Ideen, die übers Jahr so gesammelt wurden, um den großen Präsent-Ideen-Blackout kurz vorm Heiligabend zu überbrücken – einfach weg.

Aber: wir haben das Teil doch bei iCloud regsitriert! Ob das funktioniert? Nach meiner aktuellen Erfahrung kann ich nur sagen: Wie geschmiert! www.icloud.com, Account Daten eingeben, und man hats! 1 Minute.

Und siehe da, es fährt am andern Ende der Stadt spazieren. Google Earth zeigt es kurz drauf ruhend neben einem Mülleimer. Nicht gut. Aber gut andererseits: es ist angeschaltet.

Man kann das Gerät dann vom PC aus als verloren melden und eine Nachricht für den Finder aufs Display schicken, eine Nummer etwa, wo der sich bitte melden soll.  Dann kann das Gerät genau noch das, alles andere ist gesperrt. Nein, es kann auch noch piepen, und das tut es nun in unregelmäßigen Abständen, recht nerviger Ton, will man nicht ewig hören.

Die Polizie findet das alles interessant, lehnt es aber ab, Gräben, Hecken und Mülleimer nach meinem iPhone abzusuchen. War mir zwar nicht recht – aber doch nachvollziehbar. Man rät, doch mal hinzufahren und selbst zu schauen. Und wenn dann irgendwie Leute zu sehen sind, die das Teil haben könnten, dann nochmal anrufen. Nichts selbst machen.

Also Schüffel-Time am Ort der Ortung. Aber die Mülleimer sind frisch geleert und typische Verdächtige (Triaden, Mafia, Skins) stehen gerade nicht in der braven Wohngegend rum.

Wir fahren zur Polizei und zeigen da noch mal im Web den Standort (unverändert seit 2 Stunden). Die Herren rücken aus (in Zivil) und haben simsalabim das Teil in 70 Minuten gefunden. Nur auf Basis der iCloud Verortung.

Ich bin schwer beeindruckt und sage Danke an Apple und die Polizei von Bad Homburg! Das wirkte da alles sehr kompetent.

Schreibe einen Kommentar