Frauenfussball WM 2011

Japan hat im 11-Meter-Schiessen die USA besiegt. Das faszinierende und hochklassige Spiel hätte durchaus anders enden können, die Amerikanerinnen haben mehrfach Pfosten oder Latte getroffen. Aber die Japanerinnen waren extrem diszipliniert, haben sehr gut gekämpft und waren am Ende nervenstärker. Die Amerikanerinnen zeigten sich als schlechte Verlierer und nahmen div. Ehrungen äußerst misslaunig entgegen. Die Freude der Damen aus Japan wirkte natürlich und fast anrührend. Das Endspiel fand in der ausverkauften Frnkfurter Commerzbankarena statt. Die Schlussfeier war beeindruckend, das Publikum während des ganzen Spiels super.