15 Marketing-Events in den USA in 2013

130107 USAIn 2013 wird es natürlich wieder viele wichtige Marketing Events geben, den einen oder anderen sollte man schon besuchen.

Ich nehme meist sehr viel mit von solchen Specials, den Auszeiten vom Alltagsgeschäft, z.B.  Antworten auf konkrete Fragen, dann natürlich viele neue Kontakte und außerdem etwas schwer Greifbares, eine Art „spirit“, der in der Luft liegt, Dinge, Trends, Sichtweisen, die im Alltags-Geschäfts-Gebrause untergehen, übersehen werden, gar nicht auftauchen.

Daraus ziehe ich viele Anregungen und neue Ideen, kann Entwicklungen besser beurteilen und neue Lösungen schneller einordnen.

Für Marketing Events in den USA kommt hinzu, dass man oft einige Monate Zeit gewinnt, die Trends sind dort meistens etwas früher dran. Vielleicht wird man in Zukunft für noch mehr Vorsprung nach Shanghai oder Seoul reisen müssen, aber Amerika ist an vielen Stellen noch etwas Europa-affiner.

Jeff Bullas hat 15 solche Marketing-Events in den USA zusammengestellt, hier ist seine Übersichts-Grafik dazu und hier ist der Link zum ganzen Artikel.

Welche Events stehen auf Ihrer „Muss-ich besuchen“-Liste? Anregungen und Hinweise sind sehr willkommen!

Bigger than life!

Neulich in Hollywood am Nachbartisch: „Was war 9-11 doch für ein toller Event! Diese weltweite Mediacoverage, Tage, Wochen, Monate! Herrliche Bilder! Katrina war auch nicht schlecht, aus dem Stadion-Ding hätte man aber noch mehr machen können. Mist das mit Fukushima, wie konnten uns das die Japse wegschnappen? Der St. Andreas-Graben wird uns doch nicht im Stich lassen. Bis dahin müssen wir noch ein bißchen Hurricane Budenzauber etc. machen. Mit diesem Rehstreichler-Präsident kann man sich ja ein ordentliches Shootout (Afrika wär mal cool!) komplett abschminken, da war Bush ein anderes Kaliber…“