Lieber Schornsteinfeger,

Weihnachtlicher Gruß

liebe Sparkasse, liebes Reisebüro, liebe Versicherungsagentin, liebe Friseurin, lieber Autoverkäufer, lieber Tischler, und all Ihr anderen lieben Firmen, Klein- wie Großunternehmer, die Ihr uns keine adventliche Grußkarte und keinen Weihnachtsbrief mehr schickt, in einem Wort:

lieber umsichtiger Lieferant!

Wir möchten, dass Ihr über eines Gewissheit habt:

Wir denken nicht, dass

  • Ihr uns vergessen habt,
  • wir keine wichtigen Kunden mehr für Euch sind,
  • Ihr Euch keine Weihnachtsgrüße mehr leisten könnt oder dass
  • Ihr das Weihnachtsfest einfach nicht achtet.

Das denken wir alles nicht! Vielmehr denken wir, dass

  • Ihr klug und umsichtig seid,
  • Ihr nachhaltig wirtschaftet,
  • Ihr Eure Kraft in Themen steckt, die uns wirklich wichtig sind und dass
  • wir froh sind, dass Ihr unser Lieferant seid.

Wir grüßen Sie und hoffen, dass sich viele andere Unternehmen Ihrem Vorbild anschließen.

Wir grüßen ebenso herzlich alle die Firmen, die noch eine Karte oder gar einen Brief geschickt haben. Wir wissen, welche Mühe das machte, von der Auswahl der Karte über die Zusammenstellung der Empfänger bis zur viel hundertfachen Unterschrift und Frankierung.

Danke für all diese Mühe! Wir haben uns darüber gefreut.

Vielleicht schließen Sie sich im nächsten Jahr aber doch der anderen Gruppe an. Wir würden uns darüber noch mehr freuen.

Fröhliche Weihnachten und erfolgreiches Neues Jahr Ihnen allen!

Schreibe einen Kommentar