Wunderwerkstoff Graphene

Wie inside-handy berichtet, arbeit Nokia mit europäischen Fördermitteln an Endgeräten aus dem Superwerkstoff Graphen (international: “Graphene”).

Was es damit auf sich hat, ist in dieser netten kleinen Animation dargestellt.

Auf die weiteren Einsatzbereiche darf man wohl gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar