Viral der Woche: Bush benutzt Clinton als Taschentuch

Das Netz sieht alles. Jeder Fehltritt verbreitet sich in kürzester Zeit, und man kann nichts dagegen tun. Dieses Video macht George Bush gerade zum YouTube-Star – im negativen Sinne. 1,5 Mio. Klicks in zwei Tagen sind rekordverdächtig. George W. Bush war kürzlich auf Haiti und wurde von den Kameras der BBC news dabei ertappt, wie er seine Hand an Bill Clintons Hemd abwischt, nachdem er einem Haitianer zuvor die Hand geschüttelt hat. Was ebenfalls ein Klaps auf die Schulter hätte sein können, wird nun von Blogs und Internet-Foren als schlimmstes Szenario ausgelegt: Bush beleidigt mit dieser Geste nicht einfach nur den Mann, dem er die Hand schüttelte, nein, er benutzt Clinton auch noch als sein persönliches Taschentuch. Wie dem auch sei, Bush kann nichts mehr gegen seinen viralen Ruhm tun. Auf YouTube wurden Kommentare zum Video bereits verboten. Doch seht selbst:

Hinterlasse einen Kommentar