Shitstorm bei Zalando

Am 15. April 2014 sendete RTL einen kritischen Beitrag über die Arbeitsbedingungen in Zalandos Logistik Center in Erfurt. Der Vorwurf: Unmenschliche Zustände. Angelastet wurden dem Unternehmen insbesondere die enge Überwachung bis Bespitzelung der Mitarbeiter sowie körperlich zu anstrengende Tätigkeiten (über 20km Laufpensum am Tag).

Berichtet und aufbereitet hatte dies eine junge Journalistin (Caro Lobig), die im Günter-Wallraff-Stil (und mit Wallraff-Unterstützung) drei Monate undercover und investigativ dort gearbeitet und auch verdeckt gefilmt hatte. Mittlerweile hat sich das Thema zu den Gerichten verschoben (einstweilige Verfügungen & Co)  – mit kleinen Punktsiegen für Zalando. Doch begonnen hatte es medial-viral:

Denn dieser RTL-Bericht löste einen kleinen Shitstorm im Social Web aus.

weiterlesen

Social Media Monitoring Tools – ein Benchmarking Pilot

maze2

Was wird über mich, mein Unternehmen, meine Marke denn aktuell im Social Web so geschrieben?

Gute Frage – aber bei der Suche nach einer korrekten Antwort kann man sich verlaufen.

In letzter Zeit wird diese Frage immer häufiger gestellt, von immer mehr Managern und in Bezug auf immer mehr Themen (Personen, Firmen, Marken, Events, Schlagworte etc.). Kein Wunder, dass es auch immer mehr Wege zu einer Antwort gibt, Software-Lösungen, die in aller Regel als „SaaS„, Software as a Service angeboten werden.

Es geht dabei offensichtlich um Social Media, dessen Inhalt untersucht, ge-monitort werden soll, mit entsprechenden Werkzeugen. Alles zusammen ergibt dann das Wort-Monstrum im Titel: „Social Media Monitoring Tool“. Weil es so riesig ist, werden wir es hier auch zu „SMMT“ zusammenziehen.

Wir haben 5 dieser Tools mit einander verglichen und berichten hier von den Ergebnissen dieses Vergleichs. Einen ersten Teil des Berichts haben wir schon veröffentlicht. Hier wurde die Vorgehensweise bei unserem Projekt vorgestellt.

Teil 1 ist natürlich hervorragend und lesenswert – aber um das hier zu verstehen muss man ihn nicht unbedingt durchgearbeitet haben. Hier in Teil 2 (einen Teil 3 gibt es nicht) berichten wir von den eigentlichen Ergebnissen.

weiterlesen

Social Media Monitoring Tool: talkwalker

Es gibt vermutlich über 200 Social Media Monitoring Tools! Wie soll man da den Überblick behalten – ach überhaupt erstmal einen Überblick gewinnen?

Ein wenig Hilfe für den Weg durch den Irrgarten erhalten Sie hier!

Unterstützungs-Paket 1: Vor einigen Tagen haben wir hier eine „generische“ Bewertungs-Matrix-vorgestellt: 88 Kriterien… Die Matrix steht zum Download bereit. Diese Kriterien halten wir für wichtig bei Social Media Monitoring Tools. Verwenden Sie sie als komplette Liste oder lassen Sie sich von einigen Kriterien für eine eigene Liste anregen.

Unterstützungs-Paket 2: Konkrete Produkt-Bewertungen. Wir werden unsere Kriterien-Matrix operativ einsetzen und regelmäßig einzelne Produkte testen und mit ihr bewerten.

Heute ist das erste Produkt an der Reihe, es heißt talkwalker und ist nach eigenen Angaben „erfrischend einfach„.

weiterlesen

Mord und Totschlag am Wegesrand

Eigentlich prüfe ich gerade, was das Social Media Monitoring Tool talkwalker so kann – und bin recht angetan. Nächste Woche werde ich dazu genauer berichten. Heute zum Wochenausklang ist das Thema etwas lockerer.

Als Test-Szenario nehme ich gern deutsche Krimiserien, vorzugsweise Tatort – an irgendwas muss man ja die Funktionalitäten ausprobieren. Und Kunden-Themen sind ungeeignet, wenn man darüber auch noch schreiben will.

Also diesmal „Tatort“ und „Polizeiruf 110“: Was hat die deutschsprechende Community denn im Oktober 2012 dazu so alles gesagt?

weiterlesen