Schluss mit Superbowl!

130208 twitter tv.pngDer Superbowl-Event ist nun fast eine Woche alt und war bei mir eigentlich abgehakt.

Und da läuft mir diese spannende Analyse von sysomos über den Weg, die doch sehr gut zu den bisherigen Beiträgen (hier und hier)  passt. Darum ein letzter input zum Thema, versprochen: danach ist Schluss!

Was haben wir also hier?

Eine Analyse der 24 Millionen Twitter-Posts der letzten Tage mit Superbowl Bezug. 10 Millionen davon bezogen sich exklusiv auf den Event und das Drumherum.

weiterlesen

Twitter gewinnt den Superbowl!

– und zwar mit weitem Abstand vor Facebook, Instagram & Co.130206 Football

Marketeers sollten sich diese Entwicklung genauer anschauen, denn gerade dieser aktuelle Superbowl veranschaulicht gut die Hintergründe – und Chancen.

Hier die Fakten:

In den 52 Werbespots, die über CNN zwischen Kick-off und Abschluß-Pfiff des großen Football-Finales vergangenen Sonntag liefen, wurde Twitter 26 mal und Facebook 4 mal erwähnt (youtube 1, Instagram 1, google+ 0). In 2012 war das Verhältnis zwischen Twitter und Facebook mit 8:8 noch ausgeglichen.

weiterlesen