Sterben auf die doofe Art

Es klingt makaber und das ist es irgendwie auch.

Aber die Melbourne Metro hat einen tiefschwarz-unterhaltenden Weg gefunden, auf die Gefahren im öffentlichen Verkehr hinzuweisen: Dumb ways to die – Sterben auf die doofe Art. Ein animierter Struwwelpeter auf australisch.

Mit diesem Video verabscheiden wir uns ins Wochenende – passen Sie auf sich auf!

  • Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit Anderen, via Mail oder via die sozialen Netze.
  • Sie wollen keinen Artikel unseres Blogs verpassen? Dann folgen Sie uns einfach auf twitter: @trendticker ist da unser Name. Auf twitter stellen wir jeden Beitrag noch einmal kurz vor. Kommen Sie zu den anderen gut 1.000 Followern dazu. Ein Re-Follow ist wahrscheinlich…
  • Oder Sie abonnieren unseren RSS Feed, rechts oben ist der Link.
  • Und last not least: wir freuen uns über jeden Fan von trickr auf Facebook. Aktuell sind es schon über 1.000.

Schreibe einen Kommentar