Social Media Werkzeuge

Social Media Werkzeuge gibt es viele – und Empfehlungslisten dazu fast genauso viele.

Manche der Werkzeuge sind gut fürs Monitoring von Themen, Marken und Personen, andere helfen, verschiedene Accounts zu managen, wieder andere automatisieren das Content Marketing.

Aus einigen aktuellen Empfehlungen habe ich eine Liste zusammengestellt und diese in listly gepflegt (ein Webservice, den ich übrigens sehr attraktiv finde, darum ist er auch selbst auf der Liste.).

Wichtig bei der Auswahl war: zumindest eine Teilfunktion muß dauerhaft for free sein. Beispiel cyfe.com: 5 widgets sind frei, ab der 6ten kostet es was.

Das spannende bei list.ly: jeder kann diese Liste ergänzen und jeder kann die Einträge, die schon da sind bewerten und kommentieren. Im Idealfall pflegt also die Community diese Liste selbst – zum gegenseitigen Nutzen (das ist ja der eigentliche Kerngedanke von Social Media). Bin gespannt, ob es funktioniert.

[listly id=“2Uo“ theme=“light“ layout=“full“ numbered=“yes“ image=“yes“ items=“all“]

Ein kurze Hilfe zur Nutzung: Daumen hoch und runter sowie Kommentieren ist ja selbst erklärend.

Und wenn Sie „Wonderwerkzeug“ als Ihre Empfehlung in die Liste einfügen wollen? Das geht so:

  1. Gehen Sie auf die Homepage von Wonderwerkzeug und kopieren Sie die URL (http://www.wonderwerkzeug.com).
  2. Klicken Sie links oben auf die Magenta-Fläche „Add to list“
  3. Linke Kachel: „Item with link“
  4. Kopierte URL in das Feld einfügen und Go!
  5. list.ly sucht sich das entsprechende Bild und im Idelafall auch bereits eine Beschreibung mit Schlagwort („Tag“)-Empfehlungen selbst. Das können Sie aber alles überschreiben. (Mir wären deutsche Erläuterungen lieber als englische, weil wir hier eben eher eine deutschsprachige Community haben, aber das ist nicht wirklich wichtig.)

Auf dass die Liste wachse!

0 Gedanken zu „Social Media Werkzeuge

  1. Moin!
    Hallo Herr Apel!
    1. Gute Idee mit so einer Liste
    2. Danke für die Idee mit diesem Tool „List.Ly“. Das kannte ich noch gar nicht
    3. Hab da noch ein Tool hinzugefügt – hat geklappt. Die Liste lässt sich tatsächlich interaktiv verändern.
    Liebe Grüße
    Dr. Reinhard Goy

    • Nick, I am sure no-one will have any problem to read your English comments here. We thought of an English version of trickr just the other day too, but then decided that there is already information overload on social media in the US and maybe the UK. Only a few there might wait for a German view on all that – eh?
      But if we can give individual help with some advice or else: feel free to ask!
      Best regards, Peter

Schreibe einen Kommentar