Personalisierter Wurstmix aus dem Internet

Hier bekommt jeder seine Extrawurst: Auf wurstmixx.de können sich Kunden zu einer Basiswurst verschiedene Zutaten aussuchen, die dann als personalisierte Version auch wirklich produziert und ins Haus geliefert wird. Wie wäre es z.B. mit Leberkäse mit Chili, Pfeffer und Meerrettich oder mit Gelbwurst mit Rosenblütenblättern? Und das ist noch harmlos. Die Idee zu diesem „Wurstkonfigurator“ stammt von der fränkischen Metzgerei Böbel in Rittersbach. Zur Auswahl stehen 20 verschiedene Basis-Wurstsorten, z.B. Lyoner, Grillwürstchen und Salami. In diese Würste kann der Kunde dann aus mehr als 70 Zutaten folgender Kategorien wählen: Gemüse, Gewürze & Kräuter, Nüsse & Körner, Nudeln & mehr, Süßes & Obst sowie Käse & Fisch. Die Produktion erfolgt dann in der Metzgerei von Claus Böbel und wird dem Kunden geliefert. Und das schon ab einem Stück.

Wurstmixx ist ein weiterer Baustein der außergewöhnlichen Vertriebswege der Metzgerei. Sie hatte auch schon mit dem „Wurstbrief“ auf sich aufmerksam gemacht: Unter wurstbrief.de lassen sich Briefe aus Wurst bestellen – Salami-Geburtstagstorten, Mettwurst-Herzen oder warum nicht eine duftende Wurstblume für die Liebste?

Das Produktionskonzept der Mass Customization, also der kundenindividuellen Massenproduktion, gibt es somit nach Müsli, Kaffee und Schokolade nun auch in diesem Bereich. Wir sind gespannt auf weitere Bereiche. Wie wäre es z.B. mit verschiedenen Bier-Geschmacksrichtungen?

.

Hinterlasse einen Kommentar