Pepsi mit Social Media Schatzsuche

Die neueste Marketing-Kampagne von Pepsi kombiniert Social Media mit moderner Schatzsuche. Die „Hit Refresh“-Aktion, die in Australien mit großem Erfolg startete, läuft über einen Zeitraum von 6 Wochen in 8 verschiedenen australischen Städten. Als Finderlohn winkt ein täglicher Gewinn von 250$. Pepsi verknüpft dabei die verschiedensten Kanäle der Sozialen Medien miteinander: Über Twitter erhalten die Follower die entscheidenden Live-Hinweise der Schatzsuche, die auch auf der Facebook-Fanpage gepostet werden. Auf Facebook wird jedoch zusätzlich ein allgemeineres Brand-Management betrieben. Via Google-Maps wird der Ort der aktuellen Suche angezeigt. Die Fotos der Gewinner erscheinen anschließend auf Facebook. Pepsi greift mit dieser Aktion den neuesten Trend des Geocaching auf, mit der auch schon Jeep punkten konnte.

Hinterlasse einen Kommentar