Mit Barcode am Schaufenster Kunden gewinnen

In Amerika findet man jetzt Geschäfte, die an ihrem Schaufenster einen Barcode Sticker haben. Der Grund: Google verteilte die Aufkleber an ausgesuchte Läden, die sich damit eine Art Gütesiegel ans Fenster kleben können. Die Barcodes wurden an 100.000 US-amerikanische Geschäfte und Restaurants verteilt, die bei Google.com und Google Maps am häufigsten gesucht wurden und gefragt sind. Besucher der Location können diesen Barcode (ein sogenannter QR Code) dann mit ihrem Handy scannen. Ein normales Handy mit Kamera und eine Applikation, die QR Codes lesen kann, genügen. Anschließend erhält man Bewertungen des Geschäfts, aber auch Coupons. Eine zweite Versandwelle ist geplant, die weitere Läden als einen der „Favorite Places on Google“ ausweisen. Die Besucher selbst können nach dem Shopping-Erlebnis ebenfalls eine Bewertung abgeben.

Hier das Video der Aktion:

Schreibe einen Kommentar