Fiat bietet seinen Kunden kostenlose Leihfahrräder

Fiat bietet seinen Kunden einen interessanten Service: Wer einen Fiat 500 besitzt, erhält – solange sein Wagen in der Werkstatt ist – kostenlos ein Elektro-Fahrrad. Seit Mai gibt es diesen Service in Spanien: In Barcelona, Valencia, A Coruña, Sevilla und Madrid werden die Bikes kostenlos verliehen. Die Fahrräder haben eine Reichweite bis zu 70 km und laden sich durch plug-in und beim Bremsen automatisch auf. Fiat kooperiert dabei mit dem Fahrrad-Hersteller Trek.

Mit dieser Aktion präsentiert Fiat sein Modell einerseits pragmatisch (schnelle und praktische Lösungen der Mobilität), andererseits nachhaltig (Ökotechnologie als umweltfreundliche und kostengünstige Alternative), so Antoine Burgière, Marketing-Leiter bei Fiat.

Sollte das Programm in Spanien Erfolg haben, will Fiat den Service auch auf andere europäische Länder ausweiten.

Schreibe einen Kommentar